Kostenloser Suchmaschineneintrag für Ihre Firma

Sie sollten Ihre Webseiten in Suchmaschinen anmelden und gratis werben (15.10.2012 10:10)


Wenn man Webseiten in Suchmaschinen anmelden möchte, dann geht es in erster Linie darum, dass man somit zu höheren Besucherzahlen gelangen will. Es soll damit erreicht werden, dass eine neue Internsetseite schnell über eine Suchmaschine aufgerufen werden kann und vor allem im Suchindex in den oberen Rängen erscheint. Viele Menschen denken noch immer, dass man neue Webseiten in Suchmaschinen anmelden muss, damit diese Suchmaschine danach die jeweilige Internetseite aufruft und dann in den Index einträgt, so dass sie von Besuchern gefunden werden kann. Da es natürlich mehr als nur eine Suchmaschine im Internet gibt, muss man das Webseiten in Suchmaschinen anmelden mehrmals ausführen. Natürlich ist dies beim Webseiten in Suchmaschinen anmelden nicht ganz falsch, dennoch gibt es noch mehrere Methoden, wenn man Webseiten in Suchmaschinen anmelden möchte.

Die erste Möglichkeit, um Webseiten in Suchmaschinen anmelden zu können, ist dass man spezielle Formulare ausfüllt, die sich auf den Internetseiten der Suchmaschinen befinden. Vieles geht direkt danach automatisch und man braucht sich danach um nichts mehr zu kümmern - so kann man am einfachsten die Webseiten in Suchmaschinen anmelden. Eine Alternativ zum Webseiten in Suchmaschinen anmelden ist, dass man einen Link zur entsprechenden Webseite auf einer viel frequentierten anderen Webseite - die noch dazu in den Suchergebnissen weit oben steht - postet. Ebenso kann man für das Webseiten in Suchmaschinen anmelden auch eine XML Sitemap verwenden. Diese kümmert sich täglich um das Webseiten in Suchmaschinen anmelden auf verschiedenen Seiten.

Doch es gibt noch mehr Optionen, wenn man Webseiten in Suchmaschinen anmelden möchte. So kann man zum Beispiel das Social Bookmarking nutzen, um wichtige Links im Web zu posten. Wenn man sich in eine Suchmaschine eintragen will, dann kann es schon einmal einige Wochen oder Monate dauern, bis die eigene Internetseite in den Rankings erscheint. Dies ist jedoch je nach Suchmaschine spezifisch - aus diesem Grund sollte man sich in möglichst viele Webseiten eintragen, um dann auch gut gefunden werden zu können. Die Alternative mit dem Link ist also sehr zu empfehlen, denn wenn die viel frequentierte Internetseite mit dem Link auf das eigene Angebot die Besucher auf die eigene Seite lockt, dann haben auch Suchmaschinen Roboter darauf Einfluss - diese finden die Webseite nämlich ebenso schnell und noch dazu auf einer guten Platzierung in der Ergebnisliste. Hier ist es dann beim Webseiten in Suchmaschinen anmelden noch wichtig, dass alle anderen Internetseiten der eigenen Homepage über möglichst wenige Ecken über interne Links von Suchmaschinen zu finden sind. So geht das Webseiten in Suchmaschinen anmelden viel schneller.